Wo möchten meine Leser von mir hören?

Social Media überall. Wer kennt die Plattformen, nennt die Namen? Als Autorin sollte und möchte ich im Internet vertreten und auffindbar sein. Klar. Letztens ist für mich zum Beispiel Instagram hinzugekommen. Es macht mir viel Spaß, über die Dinge, die mir wichtig sind oder die ich interessant finde oder auch nur witzig, zu schreiben und zu posten und so mit meinen Leserinnen und Lesern in Kontakt zu treten und in Kontakt zu bleiben.

Aaaaaber … es kostet auch sehr viel Zeit, all diese Kanäle zu „bespielen“. Zeit, die vom Schreiben meiner Bücher abgeht. Deshalb wäre es schön, wenn ich mich auf einige wenige konzentrieren könnte. Das heißt, wenn ich dort Neues posten könnte und auf den restlichen Plattformen meinetwegen nur zu diesen Posts verlinke. Pinterest habe ich beispielsweise ziemlich schleifen lassen, weil ich das Gefühl habe, dass ihr dort nicht unterwegs seid.

Ich dachte mir, am einfachsten erfahre ich eure Meinung durch eine kurze Unfrage. Ihr müsst euch nicht für eines entscheiden, sondern dürft auch mehrere anklicken!

Nachtrag: Wie ich gehört habe, ist die eingebettete Umfrage bei einigen nicht zu sehen und es erscheint nur ein weißes Feld*. Deshalb habe ich bei Google die gleiche Umfrage noch einmal erstellt. Bitte hier klicken! (Bei Google musste ich die Anzahl der gewünschten Antworten festlegen. Ich habe mich für drei entschieden.) *Unter Umständen hilft es, einen anderen Browser zu verwenden.

Hier ein paar Erklärungen zu den einzelnen Punkten:

Blog: Ist klar. Da seid ihr gerade 😉

Den Newsletter schicke* ich euch, wenn ihr meiner Lesergruppe beitretet. (Außerdem bekommt ihr zwei Cori-Stein-Geschichten geschenkt.) *in unregelmäßigen Abständen, immer dann, wenn es etwas zu berichten gibt.

Facebook: Dafür habe ich eine spezielle Seite eingerichtet. Dort poste ich über meine Krimis, wie ich schreibe, und manchmal über Krimis allgemein.

Bei Instagram postet die Krimiautorin, die Krimileserin, manchmal die Journalistin und manchmal die Privatperson.

Bei Twitter verlinke ich zu meinen Posts, retweete, was mir interessant erscheint, und äußere ich mich zu allem, was mich interessiert.

Bei Google+ weise ich hauptsächlich auf neue Posts in einem meiner Blogs hin (ich habe drei, in den anderen beiden schreibt die Wissenschaftsjournalistin und die Schreibdozentin). Außerdem schreibe ich dort manchmal über etwas, wenn ich mit den 140 Zeichen bei Twitter nicht auskomme.

Pinterest. Dort poste ich nur noch selten, gewöhnlich im Zusammenhang mit meinen Krimis.

Bei Wattpad findet ihr Leseproben aus meinen Thrillern. Außerdem einige meiner Kurzkrimis.

Ich bin auch bei Lovelybooks vertreten. Allerdings ruht das Konto mehr oder weniger. (Die letzte „Neuigkeit“ betraf die Neuerscheinung von „Das Phönix-Vermächtnis“. Seufz.) Ich habe aber gehört, dass Leserunden von manchen Autoren dort sehr beliebt sind. Ich wäre dazu auch bereit, denn ich höre gerne von Lesern, wie meine Bücher und vor allem bestimmte Szenen, Figuren usw. ankommen und was eure Fragen und Ideen dazu sind**.  Allerdings würde ich nur E-Books dafür verschenken, weil mir das Verschicken von gedruckten Büchern zu aufwändig wäre (drucken lassen, verpacken …). Immerhin sind meine Thriller in der Regel ziemliche Wälzer 😉  **Wer Fragen und Ideen schon vor der Veröffentlichung eines Romans loswerden und so letztlich auch Einfluss auf das fertige Buch nehmen möchte, kann sich übrigens als Beta-Leser bewerben. Am besten per E-Mail (s. Impressum).

Bei fast allen diesen Angeboten könnt ihr auch über Kommentare mit mir ins Gespräch kommen. Nur hier im Blog ausgerechnet nicht, weil ich die Kommentare dann überwachen und rechtlich Bedenkliches aussortieren müsste.

Bitte beteiligt euch zahlreich an der Umfrage und kommentiert auch gerne, etwa wenn euch eine Social-Media-Plattform in der Liste fehlt oder eure Meinung sich durch das Ankreuzen einzelner Punkte in der Umfrage nicht ausreichend ausdrücken lässt. Hier können wir uns gut unterhalten: bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Ich hoffe, dass ich meine Social-Media-Präsenz so besser an eure Wünsche anpassen kann und bin gespannt auf eure Antworten 🙂

***
Mitglied meiner Lesegruppe werden und keine Neuigkeit verpassen
Mein Newsletter informiert euch frühzeitig über neue Bücher, Preis-Aktionen und mehr. 
Ja, ich möchte Mitglied der Lesergruppe werden.

Merken

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Umfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.