Ein neues Cover für „Die Tschetschenien-Story“

Einige von euch haben es vermutlich schon gesehen: Wer meiner Lesergruppe beitritt, bekommt nicht nur frühzeitig Informationen über Neuerscheinungen, Preisaktionen und vieles mehr, sondern erhält auch zwei Cori-Stein-Minithriller als Geschenk.

Eine der Geschichten, „Die Tschetschenien-Story“, habe ich exklusiv nur für die Mitglieder der Lesergruppe geschrieben. Darin erfährt man, was es mit Coris erster großen Story, die sie immer mal wieder erwähnt, auf sich hat.

Das Büchlein ist ein PDF-Dokument. So lässt es sich bequem verschicken 😉 Ich habe es mit Word erstellt und deshalb hat es im Moment auch nur ein mit Word angefertigtes „Deckblatt“:

Am Wochenende habe ich mich nun hingesetzt und ein „richtiges“ Cover entworfen und mich dabei ein wenig an den Covern meiner drei Cori-Stein-Thriller orientiert. (Ich wollte dafür nicht extra meine Designerin in den USA bemühen.) Hier ist es:

DTS3

Jetzt ist eure Meinung gefragt. Welches Cover gefällt euch besser? Ist es euch bei einer geschenkten Geschichte von etwa 20 Seiten überhaupt wichtig?

 

Natürlich bin ich auch für weitere Vorschläge dankbar. Zum Beispiel ist es mir bisher noch nicht gelungen, das Cover „flächendeckend“ auf der ersten Seite des Word-Dokuments einzubauen, so dass rundherum kein weißer Rand bleibt. Würde euch das stören? Wenn ja, wie bekomme ich ihn weg? Fragen über Fragen 😉

Screenshot 2017-06-26 10.26.31 (2)

Den weißen Rand sieht man hier nur, wenn man sich das Foto separat anschaut (Rechtsklick, Grafik anzeigen).

Vorschläge, Ideen, Meinungen oder hilfreiche Hinweise in den Kommentaren bei Facebook oder Google+ oder per E-Mail (s. Impressum) sind natürlich ebenfalls hochwillkommen.

Ich bin gespannt auf eure Rückmeldungen.

PS: Ein Problem habe ich schon korrigiert. George Tenner hat mich freundlicherweise bei Google+ darauf hingewiesen, dass sich im neuen Cover ein Tippfehler eingeschlichen hatte. Bei Tschetschenien fehlte ein t. Dieses Wort macht mir immer Probleme. Deshalb passe ich normalerweise extra auf. Aber vier Augen sehen mehr als zwei 😉

Copyright-Hinweis: Das Foto, das ich für das Cover verwendet und bearbeitet habe, stammt von Wim Koolhoven (Lizenz: CC BY-SA 2.0), der Titel lautet „Watch Towers“, denn es zeigt Wachtürme in Tschetschenien.

***
Mitglied meiner Lesegruppe werden und keine Neuigkeit verpassen
Mein Newsletter informiert euch frühzeitig über neue Bücher, Preis-Aktionen und mehr. 
Ja, ich möchte Mitglied der Lesergruppe werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Umfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.