Monatsarchiv: Mai 2016

Aus meiner Schriftstellerwerkstatt oder warum ich für meine Thriller etwas länger brauche

Meine Thriller kommen nicht vom Fließband, sondern sind sorgfältige Hand- beziehungsweise Kopfarbeit. Darüber schreibe ich manchmal in diesem Blog, zum Beispiel hier, und auch drüben bei Facebook, etwa hier. Heute möchte ich wieder einmal einen Einblick in meine Werkstatt gewähren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cori Stein, Eiskalt in Moskau, Hintergrund