Das Phönix-Vermächtnis – Bilder, Inspirationen, Quellen (Teil 3)

DAS PHONIX-VERMACHTNIS - 500Dies ist der dritte in einer Reihe von Posts für Leser, die sich gerne von einigen “Spielorten” meines Thrillers Das Phönix-Vermächtnis ein genaueres Bild machen möchten oder die wissen möchten, was mich zu manchen Szenen inspiriert hat und was von dem, das ich schreibe, auf Tatsachen beruht. Den ersten Post mit weiteren Erklärungen findet ihr hier.

Eigentlich hatte ich im vorigen Post versprochen gemäß der Kapitelreihenfolge heute mit Irland weiterzumachen, denn dorthin begeben sich die Helden meines Thrillers als Nächstes.

Gerade habe ich jedoch ein Video der Deutschen Welle von heute gefunden, in dem es um die aktuelle Lage in Zypern geht und das ich euch nicht vorenthalten möchte. Es eignet sich bestens als Hintergund für Kapitel 33 ff. (in denen z. B., wenn auch am Rande, wie in dem Video Famagusta vorkommt).

Aber macht euch selbst ein Bild:


Sollte jemand konkrete Fragen zu Das Phönix-Vermächtnis haben (oder zum Vorgänger Ohne Skrupel), beantworte ich die natürlich gerne, zum Beispiel bei Facebook oder Google+ oder per E-Mail (s. Impressum).

Vielleicht habt ihr auch eine Lesegruppe gebildet? Dann interessiert euch möglicherweise dieser Post: Angebote für Lesegruppen.

Fortsetzung folgt …

(Nachtrag vom 10.3.2016) Hier noch ein Video der Deutschen Welle. Dieses Mal geht es um die britischen Gebiete auf Zypern und Flüchtlinge, die dort schon seit vielen Jahren feststecken.

***

Newsletter abonnieren und keine Neuigkeit verpassen
Mein Newsletter informiert Sie  frühzeitig über neue Bücher, Preis-Aktionen und mehr. Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Cori Stein, Das Phönix-Vermächtnis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.