Ich verschenke 50 Krimi-iBooks

OHNE SKRUPEL - 2500Diese Aktion ist beendet.

Gestern habe ich entdeckt, dass ich für meine iBooks so genannte Promo-Codes anfordern kann, die es mir erlauben, eine begrenzte Anzahl der betreffenden E-Books zu verschenken. Das wollte ich unbedingt ausprobieren und habe mir deshalb vorhin 50 dieser Zeichenfolgen freischalten lassen, und zwar für meinen Thriller Ohne Skrupel.

Hm, wem könnte ich diese kostenlosen E-Books zukommen lassen?

Dumme Frage. Natürlich meinen Lesern bzw. einigen von ihnen. Genauer gesagt, den ersten 50, die ab jetzt meinen Krimi-Newsletter abonnieren. Ihr solltet außerdem (im eigenen Interesse) ein iPhone, iPad oder ein ähnliches Apple-Gerät besitzen, damit ihr mit dem Code etwas anfangen könnt.

Außerdem solltet ihr euch nicht zu viel Zeit lassen, denn die Codes haben ein Verfallsdatum (s. u.). Wenn ich Apples etwas komplizierte Regeln dazu richtig verstanden habe, darf ich die Codes nur bis 10 Tage vor diesem Datum verteilen. Aber vielleicht sind die Codes ja sogar schon innerhalb weniger Tage oder Stunden weg.

Wer den Newsletter bestellt, geht kein Risiko ein, sondern erhält im Gegenteil (machmal noch vor allen anderen) Informationen über neue Bücher, Aktionen und mehr. Und selbstverständlich kann man den Newsletter jederzeit ganz einfach wieder abbestellen.

Hier komm das Kleingedruckte, nämlich

Die Bedingungen von iTunes/Apple: Der Code verfällt am Dienstag, den 5. Mai 2015 07:15:02 PDT (Pacific Daylight Time) und kann nur im iTunes Store für Deutschland eingelöst werden. Ein iTunes Konto, das die vorherige Zustimmung zu den Lizenz- und Nutzungsbedingungen voraussetzt, ist erforderlich. Sie müssen mindestens 13 Jahre alt und in Deutschland sein, um ein Konto eröffnen zu können. Kompatible Software und Hardware sowie Internetzugang (ggf. gebührenpflichtig) sind erforderlich. Nicht zum Weiterverkauf bestimmt. Weitere Bedingungen finden Anwendung, siehe www.apple.com/legal/internet-services/itunes/de/terms.html. Für weitere Informationen, siehe www.apple.com/support/. Das eBook wird Ihnen von Ingrid Glomp zur Verfügung gestellt.

Hier einige Hinweise von mir: Da ich die Codes „von Hand“, also nicht automatisiert, versende, wird es nach der Anmeldung zu gewissen Verzögerungen kommen. Ich bitte dshalb um etwas Geduld. Aber keine Angst, die ersten 50, die den Newsletter abonnieren, und zwar rechtzeitig (s. o.), bekommen den jeweiligen Code zum kostenlosen Herunterladen eines Exemplars von Ohne Skrupel auf jeden Fall und können sich dann ins Lesevergnügen stürzen. Ich werde mich auch bemühen, hier einigermaßen zeitnah bekannt zu geben, wenn die 50 erreicht sind. Natürlich dürft ihr auch danach den Newsletter abonnieren 🙂

Also, was meint ihr?

Ja, na klar, ich möchte Ingrid Glomps Krimi-Newsletter abonnieren!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter für meine Leser veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.