Frage an meine LeserInnen: Welches Cover hättet ihr denn gern?

Wie ich auf Facebook bereits erwähnt habe, möchte ich demnächst meinen Kurzkrimi „24 Stunden in Duisburg“ mit dem Fahrradkurier Jakob Bauer als Helden veröffentlichen. Der Anlass: In den USA läuft im Moment eine neue Staffel der Serie 24. Meine Geschichte ist eine Art Hommage oder Persiflage — je nachdem, wie man’s betrachtet.

Darum geht’s in der Geschichte:

Die USA haben Jack Bauer, der immer wieder in 24 Stunden die Welt rettet.
Duisburg hat den stets hilfsbereiten Fahrradkurier Jakob Bauer.
Auch Jakob Bauer durchlebt 24 stressreiche Stunden. Schuld sind anspruchsvolle Kunden, eine bezaubernde italienische Schönheit und geldgierige Gangster, die den Vater der jungen Dame gekidnappt haben.

(Als Bonus gibt’s den Kurzkrimi Der Weg gratis dazu.)

Inzwischen habe ich zwei Cover entworfen:

1. 24cover2405_111
2.

24cover2405_112
Sie ähneln denen meiner Anja-Zenk-Kurzkrimis, um zu signalisieren, dass es sich bei „24 Stunden in Duisburg“ ebenfalls um eine nicht ganz ernst gemeinte Geschichte handelt.

 

Gerne könnt ihr auch bei Facebook kommentieren.

Ich bin gespannt, was ihr wählt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 24 Stunden in Duisburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.