Deutsch lernen mit meinen Kommissar-Kolm-Kurzkrimis

Ein polnischer Verlag hat vor Kurzem zwei Bücher veröffentlicht, mit denen dortige Leser Deutsch lernen können. Das (für mich) Besondere: Sie lernen die Sprache, indem sie meine sechs Kommissar-Kolm-Kurzkrimis lesen und dazu Fragen beantworten und Übungen machen.

Hier ein Foto der Autorenexemplare, die mich vor ein paar Tagen erreichten:

IMG_0729Falls Sie Polnisch verstehen, können Sie bei Amazon die Beschreibungen der Bücher studieren, und zwar hier und hier.

Ich verstehe leider nur Bahnhof, bzw. nicht viel. Lustig klingt für mich, dass aus Kommissar Gernot Kolm komisarzu Gernocie Kolmie wurde.

Ich kann mir ja vorstellen, dass mit meinen Geschichten Menschen in vielen verschiedenen Ländern Deutsch lernen könnten 🙂 Vielleicht gibt es interessierte Verlage …?

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind: Sie können die Abenteuer von Kommissar Kolm und seinem Assistenten Oliver Kästing natürlich auch ohne sprachpädagogische „Zugaben“ lesen, und zwar z. B.

alle sechs Geschichten plus fünf Anja-Zenk-Kurzkrimis in dem E-Book

DieDetektivinundderKommissarsowie fünf der Kurzkrimis in

KKLJFund vier Geschichten mit Kommissar Kolm sowie eine Reihe andere Kurzkrimis in dem Printbuch

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kommissar Kolm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.