Welche Bücher eine Krimiautorin kauft

Bei Amazon gibt es im Moment einige englische E-Books zu besonders günstigen Preisen. Bei solchen Gelegenheiten stöbere ich gerne mal im Angebot und werde häufig auch fündig.

Heute habe ich wieder zugeschlagen und mir einiges zugelegt bzw. in einem Fall vorbestellt, das speziell für die Krimiautorin in mir interessant und hilfreich sein könnte.

Und zwar:

1. Cause of Death: Memoirs of a Home Office Pathologist von Geoffrey Garrett,

2. Crime Scene Investigator von Paul Millen,

3. The Agatha Christie Miscellany (Literary Miscellany) von Cathy Cook, die zu diesem Thema auch eine Website hat.

Ich denke, die Titel der Bücher sprechen für sich und es bedarf keiner weiteren Erklärungen,warum eine Krimiautorin sie lesen möchte 😉

Außerdem habe ich mir noch gekauft:

4. Band-Aid for a Broken Leg: Being a doctor with no borders and other ways to stay single von Damien Brown,

weil ich mich als Mensch und Autorin für fremde Lebenswelten und Berufe interessiere und weil ich als Thriller-Schriftstellerin gerne mehr über andere Länder und Kontinente und das Leben dort erfahre. Von einer Autobiographie wie dieser erhoffe ich mir viele authentische Details. Genau wie auch von  den beiden ersten Bücher in dieser Aufzählung.

Wer weiß, vielleicht fließt dann ja irgendetwas davon  in eine meiner Geschichten ein.

Sie sehen, auch das gehört zur „Arbeit“ einer Autorin. Ja, das Leben ist hart 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Autorenleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.